Zum Inhalt springen

Der Krisenherd Rojava

|   Local

Die Situation von Minderheiten im Nahen Osten

Zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember veranstalten ELSA Konstanz und Amnesty International Konstanz einen spannenden Vortragsabend mit anschließender Debatte zur Situation der Kurdenminderheit in der Region Rojava (Nordsyrien).

Zur juristischen Sichtweise werden uns Frau Dr. Cornelia Klocker und Herrn Mustafa Oerge referieren. Außerdem teilt der Politikstudent Jagar Saifo aus Rojava seine persönlichen Erfahrungen mit uns. Im Anschluss an die Vorträge wollen wir gemeinsam mit dem Publikum über die Problematik debattieren und uns austauschen. Zur Bereicherung der Diskussion heißen wir auch die Fachschaft Politik&Verwaltung im Rahmen ihres Veranstaltungsformats „Diskussion auf Augenhöhe“ herzlich willkommen! Kommt zum Vortrag und zur Diskussion gerne vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Informationen:

Wann? Am 10.12.2019 um 18:45 Uhr

Wo? In A701

Wer kann kommen? Alle Interessierten, kosten- und anmeldefrei!

 

 

Zurück