Zum Inhalt springen
JVA_Stuttgart.png

Am 10. Juli werden wir gemeinsam mit Herrn Ministerialrat a.D. Dr. Matthias Fahrner und seiner Arbeitsgemeinschaft „Anschauung der Praxis im Strafrecht“ eine ganztägige Exkursion zur Justizvollzugsanstalt nach Stuttgart-Stammheim eine Führung unternehmen, sowie voraussichtlich ein Staatsschutzverfahren wegen des Vorwurfes der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung am Oberlandesgericht Stuttgart besuchen.

 

Die Zahl der Teilnehmer ist auf 20 begrenzt, also müsst ihr schnell mit eurer Anmeldung sein!

Die An- und Abreise wird mit Reisebus ggf. mit der Bahn erfolgen. Die Abfahrtszeit wird noch bekannt gegeben, wobei mit einer Abfahrt am frühen Morgen zu rechnen ist, da der Prozess gegen 9 Uhr beginnen wird und vorher noch jeder einzelne Besucher durch eine Sicherheitskontrolle muss.

 

Kosten für die Veranstaltung entstehen nicht, allerdings wird ein Pfandbetrag von 5 € erhoben. Dieser kann bis spätestens zum 8. Juli im ELSA-Büro (Raum C 441) abgegeben oder alternativ auf das ELSA-Bankkonto überwiesen werden:

Kreditinstitut: Sparkasse Bodensee

IBAN: DE10 6905 0001 0000 4380 02

BIC: SOLADES1KNZ

Verwendungszweck: Pfand JVA + Name des Teilnehmers / der Teilnehmerin

 

Anmelden könnt ihr euch per Mail mit Angabe des Namens und Geburtsdatums an eventelsa-konstanzde.

JVA_Stuttgart_-1.pdf