Zum Inhalt springen

ELSA's Anatomy

erstellt von Daniel Werner | |   Lecture

Besuch der Rechtsmedizin Freiburg

Sie ist wieder da - Die heißbegehrte und inzwischen traditionelle Fahrt zur Rechtsmedizin in Freiburg.

Das Institut für Rechtsmedizin des Universitätsklinikums Freiburg lädt uns zu einer 1,5-stündigen Vorlesung im Rahmen des Kurses "Gerichtliche Medizin für Juristen"ein, bei der üblicheerweise bestimmte theoretische Aspekte der Gerichtsmedizin und ihrer Methoden vermittelt werden, so z.B. Wundlehre, Tötungsarten, Todesmerkmale und dergleichen. Anschließend wird Herr Professor Pollak, akademischer Direktor des Instituts, zusammen mit seinen Mitarbeitern einen gerichtlich-medizinischen Demonstrationskurs bieten, bei dem eine gerichtlich angeordnete Obduktion einer menschlichen Leiche mit ungeklärter Todesursache mit Erläuterungen seitens des Professors durchgeführt wird. Letztere ist nicht öffentlich, jedoch wird dies diesem abgeschlossenen Personenkreis zu Ausbildungszwecken für Jura- und Medizinstudierende angeboten.

Vor Ort werden Sicherheitskontrollen durchgeführt. Ein gültiger Studierenden- und zugehöriger Personalausweis ist daher zwingend für die Teilnahme. Teilnahme nur für Jurastudierende der Universität Konstanz oder Freiburg.

Wir fahren mit der Bahn mittels von uns gestellten BW-Ticket. Zeitlich ist genug Raum eingeplant, um durch die Stadt zu schländern und sich vorab etwas zu stärken.

Die Fahrt steht NUR MITGLIEDERN von ELSA offen, ihr könnt euch aber jederzeit unserem Verein beitreten und euch gleich für die Fahrt eintragen lassen! Kommt hierzu einfach während der Präsenzzeiten im Büro vorbei.

Die VERBINDLICHE ANMELDUNG ist ab sofort BIS ZUM 28.05.2018 PER MAIL oder persönlich zu den Präsenzzeiten im ELSA-Büro C441 möglich. Notwendige Angaben: Name, Geburtsdatum, Semester, Adresse, Handy-Nr, E-Mail!

Wir erheben zur Sicherung der Fahrt ein Teilnahmepfand in Höhe von 5 Euro, welches bei Anmeldung fällig ist und bei tatsächlicher Teilnahme zurückerstattet wird.

Die Plätze sind begrenzt und die Veranstaltung erfahrungsgemäß schnell ausgebucht, also haltet euch ran.

Rücktritt von der Anmeldung nur bei wichtigem Grund und bis maximal 1 Tag vor Anmeldeschluss, also bis zum 29.05.18!